Zur Ruhe kommen – beweglich bleiben – neuen Atem schöpfen

Eine gute Balance von Spannung und Entspannung ist die Grundlage für unser körperliches und seelisches Wohlergehen.

Im Alltag leistet unser Körper oft viel, um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden.

Dabei gerät er manchmal an seine Grenzen, kommt aus dem Gleichgewicht – aus der Balance.

 

Ein guter Weg, achtsam mit sich umzugehen, ist die Atem-Arbeit nach Prof. Ilse Middendorf:

                        "Der Erfahrbare Atem" - siehe Atempädagogik, Kurse und Workshops